Vorlage_Corona Hinweise_ geöffnet

Nürnberg hat die Sieben-Tage-Inzidenz überschritten. (Stand: 15.10.2020)

Angesichts steigender Infektionszahlen, sehen wir uns gezwungen unsere Öffnungszeiten anzupassen.
Um Ihre Sicherheit bei Ihrem Besuch in unserer Salzgrotte zu erhöhen werden nur noch jeweils 3 Sitzungen vormittags und 3 Sitzungen nachmittags stattfinden.

Zwischen den Sitzungen wird die Salzgrotte gründlich gelüftet. Armlehnen, Türgriffe, Lichtschalter, Handläufe, glatte Sitzflächen werden desinfiziert.
Danach „ruht“ der Salzraum, bis er 15 Minuten vor Sitzungsstart wieder vorgenebelt wird.

Teilnehmer:
– Einzelpersonen,
– Personen aus einem oder zwei befreundeten Haushalten.

Bitte überprüfen Sie kurz vor Ihrem Besuch bei uns folgende Punkte:

– Liegt aktuell eine COVID-19 Erkrankung vor, auch ohne Symptome?
– Sind Krankheitssymptome vorhanden, die auf eine COVID-19 Erkrankung hinweisen könnten (Fieber, trockener Husten, Atemnot, Glieder-/ Kopfschmerzen, Geruchs- und Geschmackssinnverlust)?
– Hatten oder haben Sie in den letzten 14 Tagen oder aktuell Kontakt zu einem nachweislich Infizierten oder Erkrankten?
– Befinden Sie sich selbst in Quarantäne?

Wenn Sie mindestens eine dieser 4 Fragen mit JA beantworten können, kommen Sie bitte NICHT in die Salzgrotte.

Derzeit finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen in der Salzgrotte statt.

Nach §16 Absatz 2 Satz 3 Infektionsschutzgesetz sind wir dazu verpflichtet Ihre Kontaktdaten zu dokumentieren, bis zum Ende der Pandemie zu speichern und nach Aufforderung der zuständigen Gesundheitsbehörden an diese zu übermitteln, damit eine etwaig vorhandene Infektionskette nachvollzogen werden kann.

Ihre Einwilligung ist freiwillig, jedoch erhalten Sie nur Zutritt zu unserer Praxis, wenn Sie uns das Einverständnis in die Dokumentation erteilen.

Ihr Salzgrotte Nürnberg Team